Schaftlacher Dorffest

Das „Schaftlacher Dorffest“ ist fester Bestandteil im Gemeindeleben der Kirchengemeinde Gmund. Dieses Fest wird von der Kirchengemeinde jedes Jahr im Juni auf dem Gelände der Heilig-Geist-Kirche in Schaftlach veranstaltet. Am 7. Juni 1987 wurde das Fest zum ersten Mal gefeiert. Anlass war die feierliche Weihe der Glasfenster von Egbert Lammers in der evangelischen Kirche in Schaftlach.

Das Fest beginnt jedes Jahr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche. Anschließend wird rund um die Kirche gefeiert. Neben Essen und Trinken gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Der Auftritt einer Zauberin und andere Attraktionen für Kinder gehören fest dazu. In den letzten Jahren gab es zum Beispiel einmal ein Kinderkarussell und einmal eine Kletterwand.

Seit dem Jahr 1995 gibt es beim Dorffest einen Flohmarkt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Die ersten Käufer finden sich meist schon kurz nach Sonnenaufgang ein.